Weinseminare

Wir suchen Verstärkung für unsere Weinbar!
Wenn du dich für Wein 
interessierst, Gastronomie Erfahrung hast und auch abends arbeiten möchtest:
Ein nettes Team wartet auf dich! 


Samstag, 21.April, ab 15 Uhr

Winzer-Besuch im Weinberg!

Der Winzer Frederik Janus aus Herxheim in der Pfalz ist am Samstag ab 15 Uhr im Weinberg und präsentiert seine Weine. Kommen Sie vorbei, probieren Sie Sekt und Wein und erfahren Sie interessantes über die Arbeit im Weinberg und im Weinkeller!

 

Eintritt frei


Seminartermine für 2018

6. Mai: Alpenwein

Wir begeben uns auf Genusstour durch die Alpen. Mit dem Finger auf der Landkarte und dem Weinglas in der Hand reisen wir vom schweizerischen Graubünden zu den italienischen Höhenlagen im Piemont, Südtirol und Trentin. Dann weiter ins österreichische Bergland bis nach Slowenien. Wir werden ungewöhnliche und charaktervolle Weine entdecken. Veltliner, Traminer, Lagrein, Teroldego und völlig fremd klingende Varietäten. Entdecken Sie das ganze Potential der Bergwelt.


Kostenbeitrag 35€


03. Juni: Riesling unlimited!

Riesling ist Kult! - Was? Sie glauben das nicht? Dann wird es Zeit mal kräftig wach zu rütteln: Saurer Schoppenwein ist Gestern. Willkommen im Heute!

 

Deutschlands Rebsorte Nummer eins ist ein gefeierter Weltstar. Unnachahmlicher Charakter und geschmackliche Vielfalt gehen hier Hand in Hand. Vom filigranen Kabinett bis hin zur schwergewichtigen Auslese - alles ist möglich! Trocken, fruchtig und edelsüß. In der Jugend rassig, verführerisch - in der Reife komplex und reich an Aromen. Lernen Sie eine fantastische Rebsorte in all ihren Schattierungen kennen. Kommen Sie mit auf eine Reise durch die deutschen Anbaugebiete.

 

Kostenbeitrag 35€


01. Juli: Deutscher Weißwein dreht auf

Fernweh? Halt! Hier geblieben! Das Erfrischende und Verlockende liegt doch recht nah!


Die Qualität und Reputation Deutscher Weißweine nimmt seit Jahren kontinuierlich zu. Nicht nur der Riesling, sondern auch der Silvaner und die Burgundersorten sorgen für einen einzigartigen Stil, der international kaum kopiert werden kann. Die ganze Bandbreite an Ausdruckskraft liest sich wie die Noten einer großartigen Symphonie: leise, geheimnisvolle Töne im Wechsel mit dem großen Tusch an Expressivität. Wir spielen die ganze Klaviatur vom finessenreichen, zart klingenden Leichtwein bis zum tiefgründigen Nachhall der deutschen Grand Cru- Weine in weiß.

 

Kostenbeitrag 35€


Teilnahme nur mit Voranmeldung und Vorkasse. Falls ein Seminar schon ausgebucht ist, tragen wir Sie gerne in eine Warteliste ein.